Horrorszenario Dreier

Hallo meine kleinen Padawanfetischisten und vielen Dank fürs Reinlesen. Es kam länger nichts, das hatte private Gründe (Liebeskummer ist ein Arschloch!) und außerdem fiel mir nicht wirklich etwas ein und ich möchte nichts veröffetlichen, was mir nicht gefällt, nur damit ich regelmäßig poste. Ich werde aber nun versuchen, wieder öfters meinen Logorrhö auf den Bildschirm zu zaubern.

Wer kannte das nicht, wenn man als Kind richtigen Hunger vorm Abendessen hatte, dann mit heftig geilen Vorstellungen des gewünschten Mahls an Mamas Rockzipfel zog und sie nur entgegnete „Dann mach dir doch ein Brot“.

Im Kopf bröckelte die Fassade aus Fischstäbchen und Spaghetti Bolo und man gab sich einem Backwerk aus Getreide, Wasser und Hefe hin, dass wohl das Unbefriedigenste und überbewerteste Lebensmittel überhaupt ist. Oder hat man jemals schon jemand besoffen sagen hören:“Geil Mann, jetzt ein Brot!“? Überhaupt, dieses Lebensmittel brauch zudem noch andere Lebensmittel, um anständig verzehrt werden zu können, oder kloppt sich hier jemand eine pure Scheibe Roggenmischbrot rein?

Ich schmierte mir also meine Stulle, da ich heute nichts anderes da hatte, und verlor mich in Gedanken: Gibt es beim Sex auch Überbewertetes, wo die Vorstellug total geil ist aber die Umsetzung in die Praxis dann doch eher Mau?

Es ist die wohl älteste Sexualfantasie seit   Zellteilung aus der Mode als Fortpflangspraktik gekommen ist: Das Dreirad fahren. Sex zu dritt. Im Pornojagon MMW, WWM, WMW, MWM, MMM oder WWW genannt.

Ich bin noch nicht in den prikären Genuss eines solchen Spektakels gekommen und ehrlichgesagt gräult es mich ein bisschen davor. Erstmal wäre da die Partnerwahl: Während für Männer zwei Frauen grundsätzlich eine geile Idee ist, wachsen ihnen die Nippel bei dem Gedanke, ein zweiter Mann könne dabei sein, eher nach innen. Kann ich ihnen auch nicht verüblen, denn ich stelle es mir auch recht unangenehm vor, wenn sich da mal ausversehen die Schwerter kreuzen. Nicht auszudenken, was passiert, wenn einer mal kleckert.

Wenn ich mich dann aber doch dafür entschieden habe, mich dem wilden Treiben anzuschließen, wen nimmt man da? Eher jemanden, den man kennt oder jemand Fremdes? Beide hätten Vor- und Nachteile. Bei einer bekannten Person müsste man allerdings immer mit dem Fakt Leben, dass er/sie weiß wie man untenrum so aussieht. Eine fremde Frau wäre mir hingegen noch suspekter, denn ich hätte Panik, Angstzustände, Verlustängste und was es in diesem Bereich noch so alles gibt.  Warum? Stellt euch mal vor, sie kann etwas besser wie ich!  Wie würde ich denn dann dastehen (oder knien oder liegen)? Was wenn sie bestimmte Körperteile tiefer in ihren Ösophagus bekommt, generell enger ist und körperlich besser gebaut ist? Ich würde mich wohl noch beim Akt in eine Ecke setzen und schämen. Falls alles glatt gehen sollte (also nicht nur der Intimbereich aller Teilnehmer), wie verhält man sich eigentlich danach? Kuschelt man dann noch? Das stelle ich mir suspekt vor. Wie oft läutet man dann den Sexgong?

Was ich auch schon mitbekommen habe, sind Paare, die „zur Auffrischung des Sexlebens“ eine dritte Person suchen. Liebe Leute, nicht böse gemeint, aber wenn ihr eine dritte Person braucht, um Schwung in eure Schnaxelzeit zu kriegen, läuft da was nicht richtig. Was macht ihr denn, wenn diese Person wieder weg ist, dann geht es doch genauso langweilig weiter. Überlegt euch lieber, ob ihr keine unansgesprochenen Fantasien (natüüüürlich kann dies auch ein Dreier sein), bevor ihr eine dritte, womöglich noch Fremde Person, hinzuzeht.

Vielleicht werde ich ja mal ein Ereignis haben, welches diese Sichtweise gänzlich ändert und klar denke ich, dass mit dem Dreirad fahren auch mal Spaß machen kann. Momentan mache ich mir aber zuviele Gedanken um Quatsch wie diesen, wobei es nicht gleich heißen muss, dass man prüde ist.

Ich möchte diesen Beitrag mit einem Gesuch meinerseits abschließen: Ich brauche immernoch eine Person, die mit mir die abgelaufene Dose Haggis vom letzten Jahr isst. Warum ist nicht so wichtig. Bei Interesse gerne kommentieren oder mir auf der SAT Facebookseite eine Nachricht hinterlassen.

 

ficki

 

 

 

Werbeanzeigen