Das letzte (Einhorn-)Schnittchen

Für das heutige Thema müssen wir einen winzigen Exkurs in die Gastronomie machen, denn dies ist meine Heimatbranche und an guten Tagen arbeite ich sogar darin. Es begab sich zu jenem Freitag, an dem eine Beerdigung war: Kuchen und Schnittchen
sowie Kaffeegedeck stand zu Hauf auf Tischen verteilt und warteten nur darauf, verspeist zu werden.
Als die Postbeerdigungschlacht um Käsekuchen & Co geschlagen war, fiel mir was markantes auf: Auf jeder Platte blieb genau eine
belegte Brötchenhälfte übrig. Irgendwie taten diese Reste mir dann leid und ich übertrug diesen Zustand direkt auf Personen:

Sind sie übrig, weil sich keiner rauntraut, weil man schon gesättigt ist oder lässt man einfach aus Anstand die Finger weg, weil keiner die Person sein will die das letzte Stück aß? Aber um ehrlich zu sein, wer hat bei so einer Veranstaltung schon Hunger? Man isst,
um den unangenehmen Drang der Konversation zu entgehen. Ich erinnere mich noch gut an meine Cousine, die an der Beerdigung meines Opas
7 Stücke Kuchen aß, einfach weil sie nicht wusste was sie sagen sollte. Machen wir das auch mit anderen Dinge im Leben so? Geben wir uns zum Beispiel mit weniger guten Partner ab, da wir keine Lust haben uns ernsthaft mit dem Thema auseinander zu setzen?

Aber zurück zum Thema:

Ist dies auch auf manche Personen zurückführbar? Ich denke wieder an jemanden aus meinem Bekanntenkreis, tolle Frau aber Langzeitsingle.
Traut man sich an so einen Menschen einfach nicht ran weil man vielleicht denkt, die Person hat es verlent wie man in einer Beziehung interagiert?
Keiner der Gäste wird nämlich das Schnittchen nicht genommen haben, weil sie dachten, es sei schlecht.

Würde ich es nehmen? Darüber muss ich schon länger nachdenken als mir eigentlich lieb ist. Wäre ich wirklich hungrig ja, aber ansonsten auch nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s